Velokleidung Training Velophysik Touren Ernährung Werkstatt
       

Werkstatt, Reparatur

Bremskabel ersetzen

Die Technik der Bremse





1
2
3

Bremseinstellschraube
Bremshebeleinstellschraube
Bremsgriffgehäuse
4
5
6
Bremshebelbefestigung
Lasche
Bremshebel

Der Bremsgriff ist am Lenker des Fahrrades befestigt. Der Bremsgriff besteht aus den folgenden Teilen:

Der Bremshebel ist mit der Bremshebelbefestigung am Bremsgehäuse befestigt. Die Bremshebelbefestigung dient zugleich als Drehpunkt des Bremshebels. Der Bremshebel wird mit einer Rückstellfeder (im Bild nicht sichtbar), die am Drehpunkt des Bremshebels angebracht ist, in die Ausgangslage zurück gedrückt.
Ins Bremsgehäuse eingeschraubt ist die Bremseinstellschraube zum Nachjustieren der Felgenbremsen. Mit der Bremshebeleinstellschraube kann der Bremshebel etwas näher zum Lenker hin bewegt werden, so dass auch Leute mit kleinen Händen der Bremshebel sicher fassen können.
Am Bremshebel ist eine Lasche befestigt, in die der Bremskabelnippel eingehängt wird.

Benötigtes Werkzeug:


1 Inbusschlüssel 5 mm
2 Seitenschneider

Benötigtes Material:


1 Kabelendöse
2 Bremskabel

Bremskabel ersetzen

Gute und sichere Bremsen sind die Lebensversicherung jedes Fahrradfahrers. Es ist deshalb wichtig, die Bremskabel hin und wieder auf Korrosion und einzelne abgebrochene Litzen zu untersuchen und nötigenfalls ersetzen.
Gerissene Bremskabel müssen sofort ersetzt werden..


Das gerissene Bremskabel ausbauen



  1. Mit dem 5 mm Inbusschlüssel die Klemmschraube am Bremsarm lösen
  2. Das Bremskabel unter der Bremsplatte hervorziehen.
 
     
    1
2
Klemmschraube
Klemmplatte

3
4
Bremsarm
Bremskabel
     
  1. Die Bremseinstellschraube drehen, bis die Schlitze an der Bremseinstellschraube und am Bremsgriff in einer Linie sind.
  2. Die Bremsakabelhülle aus dem Führungsloch der Bremseinstellschraube ziehen.
 
     
    1
2
3
Bremskabelhülle
Bremseinstellschraube
Bremskabel
4
5
Schlitz
Bremsgriffgehäuse
     
  1. Den Bremshebel ziehen bis er am Lenker ansteht.
  2. Die Lasche mit dem Bremskabel ausklappen.
 
     
    1
2
Bremskabel
Bremskabelnippel
3
4
Lasche
Bremsgriffgehäuse
     
  1. Den Bremskabelnippel um 90 ° drehen und nach unten aus der Lasche ziehen.
 
     
    1
2
Bremskabel
Lasche
3 Bremskabelnippel

Das neue Bremskabel einbauen


  1. Den Bremskabelnippel von unten in die Lasche schieben und um 90° drehen.
  2. Den Bremshebel leicht nach hinten ziehen und die Lasche einklappen.
  3. Den Bremshebel loslassen.
  4. Die Kabelhülle über das Bremskabel stossen bis sie im Führungsloch der Bremseinstellschraube ansteht.
  5. Das Bremskabel unter die Klemmplatte legen.
  6. Die Bremsarme mit der linken Hand an die Felge drücken.
  7. Das Bremskabel gut straff ziehen.
  8. Die Klemmschraube anziehen.
  9. Das Bremskabel mit dem Seitenschneider hinter der Klemmschraube abschneiden, so dass noch etwa
    5 cm übrig sind.
  10. Eine Kabelendhülse auf das Bremskabelende stecken und mit dem Seitenschneider an zwei Orten einkerben (festpressen).

Das Vorderrad sollte frei drehen, falls die Bremsklötze an der Felge streifen die Bremshebel noch ein wenig öffnen.

Download als PDF >>