Velokleidung Training Velophysik Touren Ernährung Werkstatt
       

Ernährung

Ernährung

Getreide

Die Körner der verschiedenen Getreidearten sind "lebendige Nahrung" für uns, lebendig deshalb, weil das volle Korn auch nach langer Lagerzeit noch voll keimfähig ist. Getreidekörner bestehen zu etwa 85 % aus Nährstoffen, andere Lebensmittel wie Gemüse oder Fleisch nur zu etwa 10 - 20 %.

Die Inhaltsstoffe schwanken je nach Getreideart stark, nachfolgend sind die ungefähren Mittelwerte aufgelistet.

Daraus sieht man, dass Getreide ein nicht zu unterschätzender Eiweissträger ist. Das daraus hergestellte Vollmehl und nur das Vollmehl, ist entsprechend gesund und nahrhaft. Leider wird das gesunde Vollkorn fast immer seiner vitamin- und mineralstoffreichen Randschichten beraubt und entkeimt bevor es zu Weissmehl verarbeitet wird. Der Verlust an Mineralstoffen und Vitaminen beträgt etwa 50 bis 70 %!

Getreidearten

Der Weizen

Bis ca. 7000 J. vor Christus zurück gehen die Funde zurück. Die ersten von Menschen gepflanzten Weizensorten waren Einkorn und Emmer. Im Weizenkorn steckt einiges drin, es ist daher eine gute Basis für vollwertige und gesunde Ernährung, sofern das Mehl nicht raffiniert wird. Leider reagieren viele Menschen allergisch auf das im Weizen enthaltene Gluten.

Die Inhaltsstoffe von Weizen


Nährstoffe/Energie
pro 100 g
Mineralstoffe
mg pro 100 g
Vitamine
mg pro 100 g
kcal
Eiweiss
Fett
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
308
10.4
2.0
61
10.4
Kalium
Calcium
Phosphor
Magnesium
Eisen

380
38
340
128
3.4
B1
B2
B6
Nicain
Pantothensäure
Folsäure
Vitamin E
0.46
0.11
0.27
5.1
0.85
0.087
1.35

Der Dinkel

Dinkel war schon vor 15.000 Jahren als Kulturpflanze im südwestlichen Teil Asiens bekannt. Später wurde er in Mittel- und Nordeuropa vor allem im Alpenraum angebaut. Ab etwa 1700 v. Chr. wurde Dinkel auch in der Deutschschweiz angebaut. Drei Dinkelsorten sind von wirtschaftlicher Bedeutung und typisch „reine“ Sorten

Durch seine größere gesundheitliche Verträglichkeit können Menschen mit Weizenallergie ihre Ernährung komplett auf Dinkelmehl umstellen. Dinkel ist jedoch nicht glutenfrei.

Die Inhalltsstoffe von Dinkel


Nährstoffe/Energie
pro 100 g
Mineralstoffe
mg pro 100 g
Vitamine
mg pro 100 g
kcal
Eiweiss
Fett
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
320
11.6
2.8
62.4
8.8
Kalium
Calcium
Phosphor
Magnesium
Eisen

448
22
412
130
4.2
B1
B2
B6
Nicain
Pantothensäure
Folsäure
Vitamin E
0.30
0.10
0.30
1.5
1.20
0.050
0.30